Aus dem Gemeinderat

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Info aus dem Gemeinderat

In unregelmässigen Abständen informiert der Gemeinderat über Wissenswertes aus den Gemeinderatssitzungen.

Der Gemeinderat hat sich am 21. Mai zur 9. Sitzung im Jahr 2019 getroffen. Gesprächsthema war unter anderem das Wiitehäuli. Die Waldhütte mit Grillplatz kann von den Einwohnern der Gemeinde gemietet werden. Die Miete beträgt 50.- Fr. pro Tag und kann über die Gemeindekanzlei erfolgen.

Erneut hat das Thema HRM 2 den Gemeinderat beschäftigt. Das neue Rechnungsmodell HRM 2 wird am 1. Januar 2020 im gesamten Kanton Schaffhausen eingeführt. Dabei gibt es in der Rechnungsführung einige Änderungen. Bestandesrechnung und Laufende Rechnung werden durch Bilanz und Erfolgsrechnung abgelöst. Zusätzlich gibt es neu einen Eigenkapitalnachweis und eine Geldflussrechnung. Ziel dieser Neuerungen ist eine höhere Transparenz bei den Finanzzahlen und die tatsächliche Darstellung der Vermögens- und Schuldenlage der Gemeinden. Die Nachbarkantone Zürich und Thurgau haben HRM 2 bereits eingeführt.

Ausserdem wurde an dieser Sitzung über die Zukunft des Metzgerhäuschens an der Brämlenstrasse diskutiert. Der Gemeinderat möchten allen Einwohnern die Möglichkeit geben Vorschläge für die weitere Nutzung der Immobilie zu machen. Die Frist für Vorschläge läuft bis zum Ende der Sommerferien.

Am 14. Juni findet zusammen mit den Gemeinden Lohn und Büttenhardt die Jungbürgerfeier 2019 statt. Die Feier beginnt mit einem Besuch der Smilestones Miniaturwelt in Neuhausen. Im Anschluss erfolgt der Besuch des CM Brauhauses, ebenfalls in Neuhausen gelegen.

Danke für Ihr Interesse an unserer Tätigkeit.

Ihr Gemeinderat Stetten